Aktivurlaub Bayerischer Wald

 

AQACUR Badewelt im Bayer. Wald Badespaß für Jung und Alt

 

 

Badewelt AQACUR - Urlaub im Bayer. Wald

Saunalandschft im AQACUR in Bad Kötzting im BayerwaldEine der schönsten Bäderlandschaften befindet sich im Herzen des Bayerischen Waldes. In Bad Kötzting wurde eine der modernsten Badeanstalten in ganz Bayern erschaffen.
Im Sommer ist das beheizte Wellenfreibad ein großer Besuchermagnet. Wasserpilz, Kinderfreibecken und ein Sandspielplatz werden von den Kindern gerne genutzt.

Der Sportbereich mit seinem 25 Meter Becken ist nicht nur für die Leistungssportler im Wassersport, sondern auch für Gelegenheitsschwimmer der ideale Ort für ein Training. Im flacheren Teil des Beckens findet regelmäßig Wassergymnastik statt.

Der Jugendbereich ist ein zweigeteiltes Becken. Dieser Ort bietet den jüngeren Gästen Badespaß pur. Über eine Dreifachrutsche rutscht man ins Becken. Eine Gegenstromanlage bringt Schwung ins Becken.

Der Kinderbereich wurde ganz im Sinne der kleinsten Besucher erschaffen. Hier findet man kleine Rutschen, ein Piratenschiff und Wasserspielzeug.

Ein weiterer großer Bereich der AQACUR Badewelt ist das Gesundheitsbad. Das Bewegungsbecken mit einer Wassertiefe von 135 cm. Massagedüsen und ein Nackenschwall sorgen für Entspannung.
Wellness in der Bäderwelt in Bad KötztingLiegebecken, Sitzbecken, Heißwasserbecken, Tretbeckenanlage, Steinbad und das Solebecken mit Wassertemperaturen bis 32° C bringen dem Körper und der Seele wohltuende Stunden.

Saunabereich

Die Saunalandschaft der Bäderwelt bietet jedem Saunagänger die Möglichkeit seinem Fitnessprogramm nachzugehen. Hier stehen dem Gast viele verschiedene Saunatypen zur Verfügung.

Die finnische Sauna ist der Klassiker unter den Saunen. Ihr Bau ist komplett aus Holz, somit wird der größte Teil der Wärme reflektiert.

Neben der klassischen Form stehen noch eine Vitalsauna, ein Dampfbad, eine Kräutersauna, die Banja Clubsauna und das Steinbad für Saunaanwendungen bereit.

Wellnessbereich

Der Wellnessbereich in der AQACUR Bäderwelt bietet Entspannung pur. Beim Hamam-Ritual können Sie bei einer Seifenmassage entspannen.

Bei einer Kaffee-Peeling Massage wird die Durchblutung des Körpers angeregt. Nach der Waschung erfolgt eine Ganzkörperölung, welche dann bei der Nachruhe einziehen kann.

 

 

Kontakt

Anfahrt nach Bad Kötzting im Bayerischen Wald"AQACUR" Badewelt Bad Kötzting
Bgm.-Seidl Platz 1

93444 Bad Kötzting

Landkreis Cham
Bayerischen Wald

Telefon: 09941/9475-0

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Projekt wurde gefördert durch die EU und IHK Passau sowie die Traum-Wellness Hotels

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayr. Wald. Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red. Niederbayern).

 

 

Sommerferien Bayern Bayern Urlaub Radfahren Bayerischer Wald Natur Bayern

 

Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der näheren Umgebung:

■ Tennis
■ Reiten
■ Kegelbahn
■ Radfahren
■ Rodeln
■ Hallenbäder
■ Angeln

Angeln in Bayern

■ Minigolf
■ Kartfahren
■ Schifffahrten
■ Freizeitparks
■ Skifahren
■ Eisstockschießen

 

Winter Bayerischer Wald

Winter Bayerischer WaldWir liegen in einer der schneereichsten Gegenden des bayrischen Waldes. Ein in etwa 2 km Entfernung gelegener Skilift bietet Ihnen einen Hang für Anfänger sowie Fortgeschrittene mit Skiverleih und Skischule (Alpin, Snowboard, LL, Skating).

Der Einstieg in die Langlaufloipe liegt in unmittelbarer Nähe der Pension. Die rund 60 km lange Langlaufloipe „Rund um den Hirschenstein“ lässt das Herz der Langläufer höher schlagen. Unvergessen sind die Schneeschuhwanderungen durch unsere verschneiten Wälder. Das besondere Erlebnis für Jung und Alt ist eine Pferdeschlittenfahrt durch den Winterzauberwald.

 

Winterwanderung Bayern Skifahren Bayerischer Wald Skischule im Bayerischen Wald Rodeln Bayerischer Wald

 

Bayerischer Wald Bayerischer Wald Bayerischer Wald

 

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Impressum

Skigebiete

Wandern